top of page

Elisabeth Hajnsek

Polish_20240301_111811970.jpg

Klinische- und Gesundheitspsychologin

Personzentrierte Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision

"Wenn ich mich so, wie ich bin akzeptiere, dann ändere ich mich" Carl R. Rogers

Anker 2

Über mich

Ich habe das Glück, das was ich am liebsten mache, nämlich unterschiedlichsten Menschen in ihren Lebenswelten zu begegnen zu meinem Beruf gemacht zu haben.

Da ich seit mittlerweile zwanzig Jahren Familien, Eltern, Kinder und Jugendliche als Familienberaterin begleite, ist die Gestaltung zwischenmenschlicher Beziehungen ein zentrales Thema meiner beruflichen Tätigkeit. 

Neben meiner Arbeit als Familienberaterin bin ich als Klinische- und Gesundheitspsychologin und Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision in freier Praxis tätig. 

Die Grundhaltung meiner Arbeit basiert auf Wertschätzung und Empathie und der Annahme, dass jeder Mensch alles in sich trägt, was er benötigt um sich weiterzuentwickeln.

Ausbildungen

  • Doktoratsstudium der Psychologie an der Leopold Franzens Universität Innsbruck (1997 - 2005)

  • Ausbildung zur Klinischen- und Gesundheitspsychologin (Schloß Hofen, 2003 -2004 )

  • Lehrgang Systemisch integratives Arbeiten und Beraten (isb, 2006)

  • Ausbildung zur familylab Seminarleiterin (nach Jesper Juul, 2015)

  • Lehrgang für Beziehungsorientierte Beratung (Internationale Gesellschaft für Beziehungskompetenz, 2018 -2019)

  • Zertifikat vom Bundesministerium für Arbeit, Familie und Jugend für die Beratung von Eltern nach Scheidung nach §95 Abs. 1a AußStrG (seit 2019)

  •   Ausbildung zur personzentrierten Psychotherapeutin (ÖGWG, Paris Lodron Universität Salzburg, seit 2021)

"Das Schlüsselwort heißt Beziehung. Ihre Qualität entscheidet über unser Wohlbefinden und unsere Entwicklung als Mensch" Jesper Juul

Therapie-Alt

Therapie, Selbsterfahrung und Beratung

Die Beziehung zu uns selbst, die Art und Weise, wie wir mit uns im Kontakt  sind, unser Verhalten, Denken und Fühlen verstehen und akzeptieren und unsere Grenzen und Bedürfnisse wahrnehmen, bestimmt auch wie wir unsere zwischenmenschlichen Beziehungen gestalten. Je mehr es uns gelingt uns zu spüren, umso freier werden wir in unserem Handeln.

Manchmal  gibt es Situationen im Leben, in denen wir Probleme nicht mehr alleine oder mit der Hilfe unserer Familie oder Freunden bewältigen können und einen Wunsch nach Veränderung verspüren um unsere Lebensqualität wieder zu verbessern. Dann kann es hilfreich sein, eine Psychotherapie oder Beratung in Anspruch zu nehmen. 

"Und es kam der Tag, da das Risiko, in der Knospe zu verharren, schmerzlicher wurde, als das Risiko, zu erblühen"

Anäis Nin

mein angebot li
Therapie
beautiful-flowers-3781290_1920.jpg

Angebot

Ich arbeite mit Jugendlichen, Erwachsenen, Familien und auch sehr gerne mit älteren Menschen.

Meine Schwerpunkte sind:

  • Beziehungen in Partnerschaft und Familie

  • Fragen zur Erziehung, Entwicklung und Förderung von Kindern und Jugendlichen

  • Trennung, Scheidung

  • Stress, Überforderung, Burnout

  • Selbstwertprobleme

  • Persönlichkeitsentwicklung und Veränderungsprozesse 

  • Förderung des Wunsches nach Selbstentfaltung

  • Lebensveränderungskrisen und belastende Lebensereignisse

  • Sorgen, Ängste, Panik

  • Depression

  • Mädchen- und Frauenspezifische Themen 

  • Beratung von Eltern vor Scheidung nach §95 Abs. 1a AußStrG

„Jedes Mal wenn mir zugehört wird und ich verstanden werde, kann ich meine Welt mit neuen Augen sehen und weiterkommen. Es ist erstaunlich, wie scheinbar unlösbare Dinge doch zu bewältigen sind, wenn jemand zuhört.“ Carl R. Rogers

iStock-1142654098lizenzfrei_edited.jpg

Ablauf, Setting und Kosten

Jede Therapie ist - wie auch jeder Mensch- individuell und einzigartig. 

 

Das Erstgespräch dient dem gegenseitigen Kennenlernen. Ziel ist es gemeinsam zu klären, welche Fragen Sie haben und wobei Sie Unterstützung brauchen.

Als Psychotherapeutin unterliege ich einer gesetzlich verankerten Verschwiegenheitspflicht

Ein Beratungs- bzw. Therapiegespräch dauert 50 min und findet in der Regel wöchentlich statt. Die Dauer der Therapie bzw. Beratung hängt stark von  Ihren Bedürfnissen und der Problematik ab. 

Termine können bis zu 24h vor dem vereinbarten Termin kostenfrei abgesagt werden.

Der Preis pro Therapie- bzw. Beratungsgespräch sowie für das Erstgespräch beträgt 70 Euro. Es besteht die Möglichkeit eines Kostenzuschusses durch die Krankenkasse.

"Die Tür zur Erfahrung lässt sich nur von innen öffnen" Carl R. Rogers

KONTAKT

Kontakt- alt- iStock-1065767966lizenzfreiKredited.jpg
Bitte kontaktieren Sie mich für weitere Informationen oder für ein Erstgespräch telefonisch oder per E-Mail.
Bild1_edited.jpg

Dr. Mag. Elisabeth Hajnsek

Claudiastraße 14, 6020 Innsbruck

tel. 0676 6197706

info@therapie-hajnsek.at

Google Maps

Goolge Maps

bottom of page